Protector Feuerschutzschlauch HEAVY

SCHLAUCHTECHNIK
UNSERE STÄRKE

PROTECTOR™ FEUERSCHUTZSCHLAUCH TYP „HEAVY“

Eigenschaften

  • hohe Temperaturbeständigkeit
    Silikon-Decke: >+250°C, kurzzeitig bis max. +300°C
    Therm-Textil™-Gewebe: >+700°C, kurzzeitig bis +750°C

  • schwer entflammbar und selbstverlöschend
  • sehr gute Isolierwirkung
  • langlebig und robust
  • gesundheitlich unbedenklich
  • REACH-konform

Flüssige Metallspritzer perlen ab und die zu schützenden Kabel oder Schläuche werden durch die höhere Materialstärke gegen Temperatur besser geschützt.

Material

  • Extras schweres Therm-Textil™ Gewebe
  • einseitig mit dickerer Silikon-Beschichtung, Farbe: Rot
  • schwer entflammbar und selbstverlöschend
  • speziell für den robusten Einsatz in Gießereien und Stahlwerken konzipiert

Einsatzbereiche

  • Schutz von wassergekühlten Hochstromseilen und Schlauchleitungen gegen heiße Schlacke- und Flüssigmetallspritzer

Wie beim Typ Variabel stehen 4 Verschlussvariaten zu Verfügung und die Anfertigung erfolgt individuell in unserer eigenen Weiterverarbeitung.

Protector Feuerschutzschlauch HEAVY
Jetzt anfragen

Für die Protector™ Feuerschutzschläuche Typ Variable und Typ Heavy können wir keine Durchschlagsfestigkeit angeben oder bestätigen. Die Nähte bestehen aus einem hitzebeständigen Aramid-Nähgarn (max. +500°C ) oder alternativ aus einem Glas-Nähgarn mit V2A Drahtverstärkung (max. +900°C).

Wie beim Typ Variabel stehen 4 Verschlussvariaten zu Verfügung und die Anfertigung erfolgt individuell in unserer eigenen Weiterverarbeitung.

Verfügbare Größen:

Typ I Typ II Typ III Typ IV

Individuelle Anfertigung der Innendurchmesser und Einzellängen sind kurzfristig in unserer Weiterverarbeitung realisierbar.

WEITERE INTERESSANTE PRODUKTE

Protector Elektroschlauch

Protector™ Elektroschlauch

Protector Feuerschutzschlauch

Protector™ Feuerschutzschlauch

Lippmann Näherei

Lippmann
Näherei

Alle Angaben beruhen auf unseren Erfahrungen. Es handelt sich um typische Werte, die nicht zur Spezifikation dienen. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Eignung des Produktes für den vorgesehenen Einsatzzweck zu prüfen. Wir übernehmen hierfür keine Haftung oder Gewährleistung und behalten uns Änderungen vor.